Home

Willkommen auf der Homepage der Pfarre St. Marien Vettweiß


Dreifaltigkeitsprozession in Kelz und Vettweiß
am Sonntag, 27. Mai

Am Sonntag, 27. Mai, halten wir in Kelz und in Vettweiß wieder die traditionelle Dreifaltigkeitsprozession. Wir versammeln uns um 18.00 Uhr in den Kirchen in Kelz und in Vettweiß und ziehen in zwei Prozessionen zur Dreifaltigkeitskapelle. Nach dem gemeinsamen Gebet an der Kapelle ziehen wir wieder in zwei Prozessionen zurück zu den Kirchen. Zur Dreifaltigkeitsprozession sind alle Gläubigen und ganz besonders die Kommunionkinder mit ihren Familien eingeladen. Bei (starkem) Regen entfallen die Prozessionen und es wird in beiden Kirchen jeweils eine Andacht gehalten.



Fronleichnam in Kelz am Donnerstag, 31. Mai

Wie im vergangenen Jahr feiern wir auch in diesem Jahr wieder eine gemeinsame Fronleichnamsmesse mit anschließender Prozession für die gesamte Pfarre St. Marien, Vettweiß. 
Zu dieser Fronleichnamsmesse am Donnerstag, 31. Mai, in Kelz sind Gläubige aus allen Gemeinden der Pfarre St. Marien eingeladen. Die Festmesse findet um 10.00 Uhr auf dem
Hof der Familie Schmitz (Adresse „Hof am Eichbaum“ in Kelz) statt. 

Der Prozessionsweg ist wie folgt: Klosterstraße bis Ecke Kempenstraße, am Friedhof vorbei, erster Altar an Gut Paffenlich (bei Familie Kiven), Am Eichbaum, Michaelstraße, zweier Altar am Brunnen, Klosterstraße und dann an der Volksbank vorbei zur Kirche. In der Kirche wird zum Abschluss der sakramentale Segen erteilt. Bei Regen wird die Messe in einer Halle auf dem Hof der Familie Schmitz gefeiert. Bei Regen entfällt die Prozession.
Über Blumen- und Fahnenschmuck am Prozessionsweg freuen wir uns.

Wir alle – und ganz besonders unsere diesjährigen Kommunionkinder (in Festtagskleidung) sowie
die Schützenbruderschaften – sind eingeladen, durch unsere Teilnahme sowie durch unser Beten und Singen ein deutliches Zeichen unseres Glaubens an den Herrn in unserer Mitte zu setzen.



Herzliche Einladung zum „Silbernen Priesterjubiläum“ von Pater Otto Wagner am Dienstag, 26. Juni, um 18.30 Uhr in Müddersheim

Pater Otto Wagner ist am 26. Juni 1993 im Wiener Stephansdom zum Priester geweiht worden. In Wien war er einige Jahre zuvor in den Eucharistinerorden eingetreten. Nach seiner Priesterweihe war Pater Otto Wagner für seinen Orden zunächst in Bozen in Südtirol, danach einige Jahre in Retzstadt bei Würzburg tätig und wohnt seit 2009 im Eucharistinerkloster in Düren. Seit Sommer 2010 ist Pater Otto Wagner in unserer GdG Nörvenich-Vettweiß als Pfarrvikar tätig ist und hat seit einigen Jahren auch das Amt des Bezirkspräses für unsere Schützenbruderschaften inne. Am 26. Juni 2018 begeht Pater Otto Wagner sein „Silbernes Priesterjubiläum“. In den Pfarrei-Räten St. Josef, Nörvenich und St. Marien, Vettweiß haben wir besprochen, dass wir das „Silberne Priesterjubiläum“ von Pater Otto Wagner am Dienstag, 26. Juni, um 18.30 Uhr mit einer Festmesse in der Kirche in Müddersheim für die gesamte GdG Nörvenich-Vettweiß feiern werden. Im Anschluss an die Festmesse findet auf dem Kirchenvorplatz und im Pfarrheim Müddersheim eine Begegnung mit Getränken und mit einem Imbiss statt.

 

Zu dieser Festmesse und zur anschließenden Begegnung, bei der die Möglichkeit besteht, Pater Otto Wagner persönlich zu gratulieren, sind Gläubige aus allen Gemeinden der GdG Nörvenich-Vettweiß eingeladen.