Home

Willkommen auf der Homepage der Pfarre St. Marien Vettweiß


Herzliche Einladung zu den Maiandachten

In vielen Gemeinden ist es eine gute Tradition, im Marienmonat Mai zu Maiandachten zusammenzukommen und die Gottesmutter Maria als die Maienkönigin zu ehren. Ganz herzlich laden wir zu den Maiandachten in unserer Pfarre St. Marien ein. Bitte entnehmen Sie die Maiandachten der Gottesdienstordnung. Ganz besonders möchten wir auf die beiden folgenden Maiandachten hinweisen.

-      Maiandacht am Marienbildstock im Vettweißer Wald am Mittwoch, 22. Mai, um 14.30 Uhr 
(bei schönem Wetter)

-      Maiandacht an der Lourdes-Grotte von Gut Bubenheim am Mittwoch, 22. Mai, um 15.00 Uhr


Bittmesse an der „Mutter-Teresa-Kapelle“ von Gut Veitzheim

Der Pfarrei-Rat der Pfarre St. Marien bietet auch in diesem Jahr wieder eine gemeinsame Bittmesse mit vorheriger Bittprozession für die gesamte Pfarre St. Marien an. 

 

Wir versammeln uns in diesem Jahr am Dienstag, 28. Mai, um 18.00 Uhr an der „Mutter-Teresa-Kapelle“ von Gut Veitzheim (bei Soller) und beginnen dort mit der Bittprozession. Gegen 18.30 Uhr feiern wir dann eine Hl. Messe vor der Kapelle. Zur Bittprozession und zur Bittmesse sind Gläubige aus allen Gemeinden der Pfarre St. Marien eingeladen. 

 

 



Firmvorbereitung 2019

Zur diesjährigen Firmvorbereitung werden im Laufe des Aprils die Jugendlichen aus unserer Pfarre St. Marien angeschrieben, die im Zeitraum vom 01.07.2002 bis 30.09.2004  geboren wurden, und erhalten ein Anmeldeformular. Zum Firmkurs gehören unter anderem inhaltliche Blockveranstaltungen im Pfarrheim Vettweiß. Die Teilnahme an diesen Blockveranstaltungen und an einigen Gottesdiensten ist Voraussetzung für den Empfang der Firmung. Alle Termine und alle weiteren wichtigen Informationen sind in dem Anschreiben enthalten, das die Jugendlichen erhalten. Jugendliche, die in dem genannten Zeitraum geboren worden sind und die kein Anschreiben von uns erhalten haben oder die Fragen zur Firmvorbereitung haben, sind gebeten, sich mit Gemeindereferentin Ruth Jannes in Verbindung zu setzen. Die Firmmesse, in der Weihbischof Dr. Johannes Bündgens den Firmlingen das Sakrament der Firmung spenden wird, ist am Donnerstag, 11. Juli, um 18.30 Uhr in der Kirche St. Gereon in Vettweiß.


Neue Beschallungsanlage in der Pfarrkirche Vettweiß 
- Die Übertragungsqualität wurde extrem verbessert -

Da die vorhandene Beschallungsanlage in der Vettweißer Kirche veraltet war, wurde diese durch eine neue digitale Anlage ersetzt. Die neue Anlage wird durch ein Digital-Mikrofonmischsystem mit einem Audio-Leistungsverstärker gesteuert. Anstelle der acht Lautsprecher wurden vier Richtlautsprecher in farblich angeglichener Sonderfarbe montiert. Für den rückwärtigen Altarbereich und die Orgelempore ist ein sprachoptimierter Lautsprecher angebracht. Ebenfalls wurden die Mikrofone durch modernere Kondensatormikrofone ersetzt. Zusätzlich erhielt das Ambo-Mikrofon eine integrierte LED-Leuchte. Die Mikrofone werden digitalisiert gesteuert. Für Konzerte und Instrumentenbeschallung ist diese moderne Anlage bestens geeignet. Mit der Modernisierung ist nun auch im hinteren Raum der Kirche die Akustik bestens ausgerichtet.  Die 250 Meter Kabelverlegung wurde in Eigenleistung erstellt. Wir bedanken uns bei der Firma Seis Akustik GmbH aus Ronnenberg für die gute Beratung und Ausführung. Die Kosten wurden durch die Pfarre St. Marien finanziert.